Verkehrsrowdy in Kupferberg: Mit Auto über den Bolzplatz gefahren

Mit dem Auto seine Kreise auf einem Schulsportplatz drehen, ist nicht die feine englische Art; vor allem, weil dadurch das Gras erheblich beschädigt wird und neu angesät werden muss. In Kupferberg ist am Freitag Früh (zwischen 07.00 Uhr und 07.30 Uhr) schon zum zweiten Mal innerhalb von fünf Wochen ein unbekannter Rowdy mit seinem Auto in mehreren Kreisen über den ehemaligen Schulsportplatz gefahren und hat ihn massiv beschädigt.

Jetzt hat die Stadt Kupferberg Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 150 Euro. Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Stadtsteinach zu melden.