Vier Jugendliche in Naila schwer verletzt: Ursache für Verpuffung geklärt

Nachdem vier Jugendliche bei einer Verpuffung in Naila am frühen Sonntagmorgen schwer verletzt wurden, steht jetzt die Ursache fest: Wie die Polizei schreibt, haben die Jungs in ihrem Auto Gas zum Nachfüllen für Feuerzeuge geschnüffelt. Als sie später ein Feuerzeug gezündet haben, hat sich das Gas-Luftgemisch im Auto entzündet und es kam zur Verpuffung. Drei der Jugendlichen sind noch in Spezialkliniken, sind aber außer Lebensgefahr, schreibt die Polizei. Die warnt ausdrücklich davor, Gase, Kleber oder Deo zu schnüffeln. Gerade in geschlossenen Räumen und in Verbindung mit Feuer ist das äußerst gefährlich.