Volkstrauertag: die Fahnen wehen auf Halbmast

An allen staatlichen Dienstgebäuden in Kulmbach, Kronach und Lichtenfels wehen die Fahnen auf Halbmast. Grund ist der heutige Volkstrauertag. Auch die Europaflaggen werden heute auf Halbmast gesetzt, teilt die Regierung von Oberfranken mit.

Am Volkstrauertag gedenken wir der Gefallenen beider Weltkriege und der Opfer des Nationalsozialismus. Seit dem Jahr 1952 findet der Volkstrauertag immer am vorletzten Sonntag vor dem 1. Advent statt.