Wahl am kommenden Montag: IHK bestimmt eine neue Hauptgeschäftsführerin

Wer wird neuer Chef bei der Industrie- und Handelskammer für Oberfranken? Heute soll die Vollversammlung über die Nachfolge von Christi Degen entscheiden. Die war im Mai knall auf Fall ausgeschieden, in gegenseitigem Einverständnis mit der IHK-Präsidentin wie es kurz angebunden hieß.

In den letzten Monaten haben sich Gabriele Hohenner aus Bamberg, die aber seit einigen Jahren in Kulmach lebt, und Wolfram Brehm aus Kulmbach, die Geschäftsführung der IHK geteilt, beide sind langjährige Stellvertreter in verschiedenen Bereichen.
Die Weichen für die Wahl heute scheinen gestellt. Schon im Mai hatte es geheißen, Hohenner solle neue IHK-Hauptgeschäftsführerin werden und der Kulmbacher Brehm einer ihrer Stellvertreter. Als eingespieltes und erfahrenes Team sind sie im Vorfeld bezeichnet worden.