Warnstreiks bei den Metallern: IG-Metall erhöht auch in Oberfranken den Druck

Auch in Oberfranken weitet die IG-Metall ihre Warnstreiks weiter aus. Noch immer stehen die Maschinen und Bänder bei Bosch in Bamberg still. Seit Mitternacht steht auch die Produktion bei Valeo in Bad Rodach. Die Mitarbeiter legen, wie auch andernorts in Deutschland, für 24 Stunden ihre Arbeit nieder. Das hat die IG Metall erklärt. Bereits vergangene Woche hatten Arbeitnehmer aus den Landkreisen Coburg, Kronach und Lichtenfels gestreikt. Die Forderung der Arbeiter: 6% mehr Lohn und flexiblere Arbeitszeiten.