Welt-Alzheimer-Tag: Infotag am Kulmbacher Klinikum

Sein ganzes Leben lang sammelt man Erinnerungen, doch es gibt es Menschen, die können sie nicht behalten. Menschen, die an Alzheimer erkrankt sind. In Bayern sind das mittlerweile 230.000, Tendenz steigen.
Zum heutigen Weltalzheimer-Tag veranstaltet unter anderem der Seniorenbeirat Kulmbach am Samstag eine Info-Veranstaltung am Kulmbacher Klinikum. Betroffene und Angehörige bekommen dort zwischen 14 und 16 Uhr 30 Beratung. Dr. Ute Moreth, Fachärztin für Innere Medizin an Klinikum, hält einen Vortrag über die Behandlungsmöglichkeiten.
Schon morgen um 18 Uhr wird im Cineplex außerdem der Film „An ihrer Seite“ gezeigt, auch er handelt von Alzheimer. Im Anschluss daran gibt’s eine Diskussion mit Dr. Moreth und Dr. Ipta aus Kasendorf.