Wenn der Postmann gar nicht klingelt: Harsdorfer bekamen drei Tage keine Briefe

Die Harsdorfer haben drei Tage lang keine Post bekommen, weil ihre Postzustellerin krank war. Die Grippewelle war angeblich Ursache dafür, dass es für die krankgeschrievene Postbotin keinen Ersatz gegeben hat, schreibt der Nordbayerischen Kurier.
Der Effekt: 1.000 Harsdorfer haben letzte Woche ab Donnerstag gar keine Post mehr bekommen. Laut ver.di hat die Post eine sehr dünne Personaldecke; ein Postsprecher nennt den Harsdorfer Fall Zufall.