Wer hat die real-Einbrecher gesehen?: Polizei sucht Einbruchszeugen in Kulmbach

Sie sind über das Dach eingestiegen, haben den Tabakladen im Real-Markt in Kulmbach ausgeräumt und sind spurlos wieder verschwunden. Die Einbrecher, die übers Wochenende in den Markt in der Kulmbacher Albert-Ruckdeschel-Straße eingestiegen sind, haben fette Beute gemacht.
Zigaretten für mehrere zig-tausend Euro. Gleichzeitig haben sie massiven Schaden von mindestens 10.000 Euro hinterlassen. Das Dach des Gebäudes ist kaputt und durch das Loch ist Wasser eingedrungen und hat die Technik beschädigt. Das hat ein Polizeisprecher Radio Plassenburg bestätigt.

Eine Spur von den Tätern gibt es bisher nicht. Jetzt sucht die Polizei Zeuge, die in der Zeit von Samstag Abend bis Montag früh am Real in Kulmbach aber auch auf dem Dach des Marktes verdächtige Personen beobachtet haben. Hinweise bitte an die nächste Polizeidienststelle.