Wer will mitspielen?: Für den Frankentatort braucht es noch Komparsen

Für den Frankentatort in Bayreuth werden noch immer Statisten gesucht. Ein paar Voraussetzungen müssten die Interessenten allerdings mitbringen. Sie sollten zwischen 20 und 70 Jahre alt sein und Zeit haben. Der Drehbeginn ist am frühen Morgen, und man muss mit mindestens zehn Stunden Anwesenheit rechnen.

Außerdem müssen eventuelle Komparsen in festlicher Abendgarderobe zum Dreh erscheinen. Geld gibt es für den Aufritt nicht.
Gedreht wird vom 18. bis 20. und vom 23. Bis 24. April. Interessierte können sich bis zum kommenden Sonntagl auf www.tatort.tv bewerben. Die fünfte Ausgabe eines fränkischen Tatorts soll im Frühjahr 2019 ausgestrahlt werden.