Werbeaktion für Organspende in Oberfranken: Spenderausweis für Piewernetz

Sie werben für das Thema Organspende und das aus gutem Grund. Ohne ihre Spendernieren wären Rudi Polster und Willi Troll heute vielleicht nicht mehr am Leben. Um auf das Thema aufmerksam zu machen, sind die beiden jetzt bei Regierungspräsidentin Heidrun Piewernetz vorstellig geworden und haben ihr symbolisch einen Organspenderausweis überreicht. Der Bedarf nach Organspendern ist weiterhin hoch: in Deutschland warten derzeit mehr als 12.000 Menschen auf ein Spenderorgan; allein in Bayern sind es noch rund 2400.