Werbung für Toleranz: Erzbischof Schick für Offenheit Fremden gegenüber

Erzbischof Ludwig Schick wirbt für eine Wertschätzung von Traditionen und eine Offenheit Fremden gegenüber. Die Gesellschaft bei uns sei christlich geprägt. Das sei gut so und das gelte es zu bewahren, sagte der Bamberger Bischof im Interview der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA). Es helfe, auch andere Religionen „in Frieden und Respekt“ zu integrieren.