Wettbewerb der Bäckerinnung: Silke Hermann ist Kulmbachs beste Bäckerpraktikantin

Silke Hermann ist Kulmbachs beste Bäckerpraktikantin. Die 15-jährige Kulmbacherin hatte beim Wettbewerb der Kulmbacher Bäckerinnung um Ralf Groß am Samstag die Nase vorn. Die Schülerin der Hans-Edelmannschule in Kulmbach musste, wie ihre Mitschüler von den anderen Mittelschulen im Landkreis, fünf Aufgaben bestmöglich bewältigen; unter anderem Brezen und Salzstangen formen. Außerdem wurden die dazugehörigen Lehrer und der jeweilige Bäckerbetrieb bewertet, in dem sie Praktikum gemacht haben. Hier war Silke Hermanns Lehrerin Verena Meyer auch die Beste. Sie bekommen nun einen Pokal und jeweils hundert Euro für die Schule.