WGK-Sozialpreis: Engagement der KuKATZ wird gewürdigt

Der Sozialpreis 2017 der Kulmbacher Wählergemeinschaft geht an die KuKATZ in Kulmbach – Die Kinder-Ausstattungs-Tausch-Zentrale. Die feiert heuer ihr 40-jähriges Bestehen. Grund genug den Preis der KuKATZ zu verleihen, meint WGK- Fraktionsvorsitzender Ralf Hartnack:

300 Euro gibt es für den Second-Hand-Shop in der Negeleinstraße. Früherer Preisträger des WGK- Sozialpreises war zum Beispiel schon einmal die Kulmbacher Tafel.