Windpark Hain: Gegner will Petition einreichen

Ist die Genehmigung für den Windpark Hain im Landkreis Kronach rechtmäßig gewesen? Das will ein Hofbesitzer und Windparkgegner aus Hain wissen und eine Petition an den Landtag richten. In den nächsten Tagen will Helmut Schiffner die Petition einreichen. Er kritisiert, dass wichtige, für das Verfahren zwingend erforderliche Bestandteile des Antrags zum Stichtag nicht vorgelegen hätten. Dabei geht es u.a. um ein Schallgutachten. Nach Schiffners Meinung war die Genehmigung der Windräder deshalb nicht rechtens. Auch Landtagsabgeordneter Baumgärtner hält eine Überprüfung für notwendig. Wenn die Genehmigung tatsächlich nicht rechtmäßig war, könnte das möglicherweise auch den Abbau der Windräder bedeuten. Eine weitere Petition befasst sich mit dem Lärm, den die Anlage verursachen soll.