© Thomas Eisenhuth

Würzburg verpflichtet zwei Fußball-Talente und Hesl

Würzburg (dpa/lby) – Nach dem Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga arbeiten die Würzburger Kickers mit Hochdruck an dem Aufbau einer neuen Mannschaft. Die Unterfranken gaben am Samstag die Verpflichtung von Offensivspieler Enis Bytyqi vom SV Werder Bremen II sowie Defensivakteur Kai Wagner vom FC Schalke 04 II bekannt. Die beiden 20 Jahre alten Talente wurden jeweils mit Zweijahresverträgen ausgestattet.

Zudem holten die Unterfranken am Sonntag Torwart-Routinier Wolfgang Hesl von Arminia Bielefeld. Der 31-Jährige bringt die Erfahrung aus 152 Erst- und Zweitliga-Partien mit. Hesl erhält einen Zweijahresvertrag.

Zuvor hatten die Kickers schon Dominic Baumann (1. FC Nürnberg II), Marvin Kleihs (VfL Wolfsburg II) und Anthony Syhre (VfL Osnabrück) für die kommende Drittliga-Saison verpflichtet.