Zehn Jahre ohne Führerschein unterwegs: Oberfränkische Polizei stoppt Schwarzfahrer

Da fährt er mit seinem Mercedes von Berlin Richtung Süden und bei Hof ist die Fahrt zu Ende. Die Polizei hat einen 39-Jährigen Mann gestoppt, der seit zehn Jahren schon keinen Führerschein mehr hat. Das hat der Berliner bei einer Routinekontrolle auch gleich zugegeben. Seine Beifahrerin hat einen Führerschein, sie durfte weiterfahren, nachdem der Mann seine Anzeige kassiert hatte.