Zu Fuß auf der Autobahn: 25-Jähriger wird von Sattelzug erfasst

Auf der A 9 bei Helmbrechts ist gestern Abend ein junger Mann von einem Sattelzug erfasst worden. Der 25-Jährige hat schwerste Verletzungen erlitten. Bei der Betriebszufahrt Ahornberg war der 25-Jährige aus dem Landkreis Hof gegen 17 Uhr auf die Autobahn getreten und von einem Sattelzug erfasst worden, der auf der rechten Fahrspur unterwegs war. Der 25-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung des Unfalls angeordnet. Die Autobahn war wegen des Unfalles bei Helmbrechts in Fahrtrichtung Berlin gestern Abend zwei Stunden lang komplett gesperrt