Zu schnell unterwegs: Pizzabotin fliegt aus der Kurve gegen eine Scheune

Da wars nix mit der Pizza. Bei Partenfeld, einem Ortsteil von Thurnau ist am Samstag Abend eine Pizzabotin aus Lichtenfels mit ihrem Auto  von der Straße abgekommen. Laut Polizei war sie mit ihrem Pizzaauto zu schnell gefahren. Sie driftete in einer Rechtskurve von der Straße und prallte gegen einen Scheune. Die 33-Jährige blieb unverletzt, der Schaden an der Scheune muss erst noch ermittelt werden.