© Patrick Pleul

Zwei Kilogramm Marihuana und 390 LSD-Trips sichergestellt

Holzkirchen (dpa/lby) – Das war ein stattlicher Fang der Drogenfahnder: Zwei Kilogramm Marihuana, rund 390 LSD-Trips, rund sechs Kilogramm Samen für Marihuana-Pflanzen, 80 Gramm Heroin, 200 Gramm Kokain, 100 Gramm Ecstasy sowie fast 400 Gramm Amphetamin und Methamphetamin – all das wurde bei sieben Hausdurchsuchungen in Holzkirchen, Wolfratshausen und in Taufkirchen bei München sichergestellt. Außerdem beschlagnahmten die Beamten rund 50 000 Euro Bargeld, vier Schreckschussrevolver und verschiedene Messer und Macheten, wie das Polizeipräsidium in Rosenheim am Freitag mitteilte.

Das meiste wurde in der Wohnung eines 21-Jährigen in Taufkirchen gefunden. Der Mann sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Auch gegen sechs weitere Tatverdächtige ermitteln die Rauschgiftfahnder der Kriminalpolizei Miesbach.