Zwei mal über 100 Punkte: Medi und Brose gewinnen – und treffen sich am 2. Januar zum Derby

Die Bundesliga-Basketballer von medi Bayreuth haben dieses Jahr mit einem Sieg beendet. Das Auswärtsspiel bei den Löwen Braunschweig gestern endete 100:75 für die Jungs“ von Raoul Korner. Erfolgreichster Korbschütze bei Medi war Gabe York mit 32 Punkten.

Und auch Brose Bamberg hat gewonnen. Ein überdeutliches 103 zu 66 daheim gegen den Mitteldeutschen BC.

Das neue Basketball-Jahr beginnt dann gleich mit einem oberfränkischen Kracher. Am 2. Januar steht das Derby an Brose Bamberg zu Gast bei medi Bayreuth in der Oberfrankenhalle.