1.000 Euro für die Klassenfahrt: MGF-Schüler bringen Gewinn aus Brüssel mit

Für Isabel Hirschmann und Josias Neumüller vom Markgraf-Georg-Friedrich Gymnasium in Kulmbach war’s eine phänomenale Veranstaltung. Sie waren beim European Money-Quiz in Brüssel und haben für Deutschland den dritten Platz in diesem Schülervergleich über Internet-Wissen und Geschwindigkeit gemacht.

Jetzt ist auch raus, was die beiden mit den 1.000 Euro Preisgeld machen, die sie mit nach Hause gebracht haben. Die werden in die Klassenfahrt am Ende des Jahres investiert.

Und wie moderne Technik funktioniert, beweist Josias gleich noch mit einer Zugabe. Er hat den riesen Pokal, den die beiden in Brüssel bekommen haben, für seine Klasse als 3-D-Druck gefertigt.