© Boris Roessler

14-Jährige verliert Hand bei Unfall mit Häcksler

Siegenburg (dpa) – Bei Reinigungsarbeiten an einer Hopfenpflückmaschine hat ein Mädchen seine linke Hand verloren. Die 14-Jährige wollte gerade den Häcksler der Maschine säubern, als ein Mitarbeiter des Betriebs im niederbayerischen Siegenburg das Gerät aktivierte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der 46-Jährige habe nicht bemerkt, dass die 14-Jährige an der Maschine arbeitete.

Die linke Hand des Mädchens wurde demnach am Handgelenk abgetrennt. Die Verletzte wurde in eine Spezialklinik geflogen. Nun ermittelt die Polizei, wie genau es zu dem Unfall am Samstag kommen konnte.

© dpa-infocom, dpa:210919-99-275732/2