© Daniel Karmann

15-Jähriger gibt Schuss mit Schreckschusspistole ab

Bad Kissingen (dpa/lby) – Einen Jugendlichen in Unterfranken erwartet eine Anzeige, nachdem er einen Schuss mit einer Schreckschusspistole abgegeben hat. Nach Angaben der Polizei vom Samstag hatte der 15-Jährige am Freitag mit mehreren anderen Jugendlichen in Bad Kissingen mit einer Schreckschusspistole hantiert und dabei geschossen.

Die Polizei startete daraufhin eine Fahndung und konnte den 15-Jährigen finden. Nachdem dieser das Versteck der Waffe angegeben hatte, wurde die Pistole in einem Gebüsch gefunden. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Den 15-Jährigen erwartet nun eine Anzeige nach dem Waffengesetz.

© dpa-infocom, dpa:220115-99-718747/2