© Stefan Puchner

18-Jähriger gerät mit Motorrad in Gegenverkehr – verletzt

Prien am Chiemsee (dpa/lby) – Mit seinem Leichtkraftrad ist ein 18-Jähriger im Landkreis Rosenheim frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen und hat dabei schwere Verletzungen erlitten. Der junge Mann fuhr zunächst aus bislang unbekannten Gründen seinem vor ihm fahrenden 17-jährigen Freund auf, der ebenfalls mit einem Leichtkraftrad unterwegs war, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Durch den Aufprall geriet der 18 Jahre alte Motorradfahrer in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit einem Auto. Der 18-Jähriger kam am Samstag mit schweren und der 51-jährige mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Kinder, die in dem Auto saßen, sowie der der 17-jährige Motorradfahrer blieben unverletzt. Das Auto sowie das Motorrad des jungen Mannes mussten abgeschleppt werden.

© dpa-infocom, dpa:211010-99-544896/2