Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit., © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

22-Jähriger schießt mit Schreckschusspistole um sich: Polizei Lichtenfels kann den Mann festnehmen

Ein 22-Jähriger hat gestern (Mo) Abend in Bad Staffelstein im Landkreis Lichtenfels mit einer Schreckschusspistole rumgeschossen. Mehrere Zeugen hatten sich bei der Polizei gemeldet, weil ein junger Mann mit einer Schusswaffe am Bahnhof stehen und schießen würde. Als die Streifen eingetroffen sind, stand er auf den Gleisen und hat beim Anblick der Beamten die Flucht ergriffen. Er wurde aber wenig später gestellt und festgenommen. Der 22-Jährige hatte eine größere Menge Munition bei sich und stand unter Betäubungsmitteln. Er bekommt eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.