Die Zentrale Notaufnahme eines Krankenhaus., © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

22-Jähriger von unbekannten Tätern lebensbedrohlich verletzt

Im oberbayerischen Dorfen (Landkreis Erding) ist ein junger Mann von unbekannten Tätern lebensgefährlich verletzt worden. Der 22-Jährige und ein weiterer Mann waren nach ersten Ermittlungen am frühen Montagmorgen von einer Gruppe geschlagen worden. Wie die Polizei berichtete, wurde im Krankenhaus dann festgestellt, dass das 22 Jahre alte Opfer eine lebensbedrohliche Stichverletzung hatte. Der genaue Tatablauf ist noch unklar. Die Kripo fahndet nach den Tätern und hofft auf Zeugenhinweise.