© Oliver Berg

22 neue Fälle am Donnerstag: Inzidenz in Kulmbach weiter mit sinkender Tendenz

Der Trend nach unten bei den Inzidenzzahlen in Kulmbach setzt sich auch am Donnerstag fort. In seinem täglichen Corona-Update meldet der Landkreis 22 bestätigte Neuinfektionen. Dem gegenüber stehen 32 Personen, die als genesen gelten. Damit geht sowohl die Zahl der aktiven Infektionen nach unten – auf jetzt 430 – als auch die Inzidenz. Sie liegt jetzt bei 313,6 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche. Am Freitagnachmittag will der Landkreis in einem Pressegespräch ausführlicher über die Situation im Kulmbacher Land informieren.