© Stefan Puchner

23-Jähriger stirbt bei Unfall: Sieben weitere Verletzte

Kleinlangheim (dpa/lby) – Beim Zusammenstoß eines Kleinbusses mit einem Pkw im Kreis Kitzingen ist ein 23-Jähriger gestorben – sieben weitere Menschen wurden verletzt. Der junge Mann geriet am Freitagabend mit seinem Wagen zwischen Atzhausen und Düllstadt von der Fahrbahn ab und schleuderte dann in den Gegenverkehr, wie die Polizei mitteilte. Ein entgegenkommender Kleinbus prallte frontal in die Beifahrerseite des Wagens. Der 23-Jährige wurde durch den Zusammenstoß so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Von den sieben Insassen im Kleinbus wurden vier schwer verletzt, einer von ihnen wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.