© Stefan Puchner

31-Jährige stirbt bei Autounfall in Unterfranken

Ebern (dpa/lby) – Eine 31-jährige Frau hat sich im Landkreis Haßberge mit ihrem Wagen überschlagen und ist noch an der Unfallstelle gestorben. Die Frau sei aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Auto von der Staatsstraße 2278 abgekommen und eine Böschung heruntergefahren, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dann prallte das Fahrzeug gegen einen Wurzelstock und überschlug sich. Die Frau war von Ebern aus in Fahrtrichtung Haßfurt unterwegs. Die Staatsanwaltschaft Bamberg hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.