© Jens Büttner

3G-Regel tritt in Kraft: Coburg und Bamberg drei Tage in Folge über 35

In der Stadt Coburg tritt ab heute (Di) die 3G-Regel in Kraft, in Bamberg gilt  sie schon seit gestern. Der kritische Inzidenzwert von 35 wurde in beiden Städten an drei Tagen in Folge überschritten.  Demnach benötigt man in Innenräumen oder bei Veranstaltungen wieder einen Test, außer man ist vollständig geimpft oder genesen.

Die Coburger Inzidenz liegt zwar aktuell wieder bei 29, der Wert muss allerdings an fünf Tagen hintereinander unter der Marke von 35 liegen, damit die Testpflicht wieder gelockert wird.

Die oberfränkischen Inzidenzwerte laut RKI heute:

Landkreis Coburg 8,1

Stadt Coburg  29,

Kulmbach 22,4

Landkreis Bayreuth 28,0

Stadt Bayreuth 21,4

Landkreis Hof 16,9

Stadt Hof 24,0

Landkreis Bamberg 26,5

Stadt Bamberg, 47,8

Forchheim, 18,9

Wunsiedel, 26,2

Landkreis Lichtenfels 19,5

Landkreis Kronach  34,5