40 Feuerwehrleute im Einsatz: Anhänger des Bauhofs Lichtenfels in Vollbrand

Große Aufregung am Mittwochmorgen im Raum Lichtenfels. Auf einem Waldweg neben der Kreisstraße zwischen Lichtenfels und Neuensorgt hat ein Bitumenanhänger des Bauhofs gebrannt. Feuer gefangen hatte er beim Befüllen eines Beinzingenerators auf der Anhänger. Weil er auch noch Gasflaschen geladen hatte, wurde die Kreisstraße sofort großräumig gesperrt. Die Löscharbeiten haben zwei Stunden gedauert, in der Zeit waren insgesamt 40 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren vor Ort. Der Anhänger ist vollständig ausgebrannt. Sachschaden: 30.000 Euro. Verletzt wurde niemand.