MINT-freundliche Schule: Kulmbacher Johann-Georg-Wilhelm-Meußdoerffer-Grundschule wird geehrt

111 bayerische Schulen zeichnet Kultusminister Michael Piazolo kommenden Freitag als „MINT-freundliche Schule“ bzw. als „Digitale Schule“ aus. Auch die Johann-Georg-Wilhelm-Meußdoerffer-Grundschule aus Kulmbach wird geehrt, weil sie bei der Förderung ihrer Schüler einen besonderen Schwerpunkt auf die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik legt. Ziel der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ ist die Bildung in diesen Fächer zu verbessern und dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.