58 Neulinge bei Dr. Schneider: Kronacher Automobilzuliefer verspricht solide Ausbildung

Heute ist der zweite Tag für fast 6.000 junge Leute in Oberfranken auf ihrem Weg ins Berufsleben. Zum Ausbildungsstart stellen die großen Betriebe in der Region gerne ihren Nachwuchs vor – wie die Dr. Schneider Unternehmensgruppe in Kronach-Neuses.
55 Lehrlinge und drei Dualstudenten haben gestern bei dem Automobilzulieferer angefangen. Mit rund 180 Azubis insgesamt zählt Schneider zu den größten Ausbildungsbetrieben im Raum Kulmbach/Kronach.
Die Schneider-Gruppe hat vergangenes Jahr 91 Prozent ihrer Auszubildenden übernommen und bietet den jungen Leuten nach dem Abschluss auch die Möglichkeit, im Ausland Erfahrung zu sammeln, in Niederlassungen in Polen, Spanien, China und den USA.