7-Tage-Inzidenz über 35: Ab Donnerstag wieder 3-G-Regel in Bayreuth

Ab Donnerstag gilt auch in Bayreuth wieder die 3-G-Regel. Die Stadt überschreitet heute den dritten Tag in Folge den 7-Tage-Inzidenzwert von 35. Wie in Kulmbach schon geraume Zeit müssen nun auch wieder die Bürger in Bayreuth bei öffentlichen und privaten Veranstaltungen einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen, so sie nicht geimpft oder genesen sind. Das gilt auch im Wirtshaus bei Sportveranstaltungen, im Fitnessstudio, im Hallenbad, in Spielhallen, bei der Krankengymnastik, im Kino und Theater, in Museen und Ausstellungen und für Hotelgäste. Die müssen zusätzlich alle 72 Stunden einen neuen Test machen.