Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses., © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

81-Jährige stirbt eine Woche nach Unfall an Verletzungen

Eine Woche nach einem Verkehrsunfall bei Rain (Landkreis Donau-Ries) ist eine 81 Jahre alte Autofahrerin an ihren Verletzungen gestorben. Sie hatte am 21. Juli beim Linksabbiegen einen von links kommenden Laster übersehen, ihr Wagen war mit ihm zusammengestoßen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Rentnerin kam zunächst mit augenscheinlich leichten Verletzungen in ein Krankenhaus, wo die Ärzte dann schwerere Verletzungen diagnostizierten. Deshalb wurde die Frau in die Uniklinik nach Augsburg verlegt. Dort erlag sie am Donnerstag ihren Verletzungen.