A9 Bindlacher Berg: Überleitung zur A70 wird in diesen Tagen freigegeben

Am Donnerstag sollte die Überleitung der A9 zur A70 am Bindlacher Berg wieder freigegeben werden. Es wird aber noch etwas dauern. Grund ist, dass man die Fahrbahnmarkierungen auf der nassen Straße noch nicht anbringen kann. Die Markierer stehen „Gewehr bei Fuß,“ sagt Michael Herbst von der Autobahnmeisterei Trockau gegenüber unserem Sender. Sie müssen aber noch warten, bis die Fahrbahn trocken ist. Ansonsten ist die Strecke fertig. Sobald die Markierungen aufgebracht sind, kann die Überleitung wieder freigegeben werden. Mit Blick auf die Wetterprognosen wird das spätestens am Samstag der Fall sein, so Michael Herbst. Er macht in diesem Zusammenhang auch darauf aufmerksam, dass das nur die Überleitung zur A70 betrifft. Die Anschlussstelle Bindlacher Berg an der A9 bleibt voraussichtlich noch Mitte November gesperrt.