Ab heute geöffnet: Ins Mainleuser Freibad dürfen 500 Leute

Das Mainleuser Freibad hat heute aufgemacht, das passt, wir haben noch Ferien und heute sollen es bis zu 22 Grad werden. Jetzt haben die Verantwortlichen ihr Hygienekonzept fertig, in den letzten Tagen hatte es unserem Sender gegenüber geheißen, man müsse die aktuellen Corona-Regeln erst in ein Konzept packen.

Also, 500 Besucher dürfen rein ins Mainleuser Freibad, täglich von 7 bis 20 Uhr, auf der Webseite des Marktes Mainleus gibt es immer den aktuellen Stand, wie viele Besucher gerade drin sind. So können sich Badegäste informieren, bevor sie zum Mainleuser Freibad aufbrechen. Einen negativen Corona-Test braucht man auch im Mainleuser Freibad dank der aktuell niedrigen Inzidenzwerte in Kulmbach keinen. Was gilt, ist die Maskenpflicht, wie im Kulmbacher Freibad bis zum Platz, nicht natürlich vom Platz bis zum Becken. Wichtig auch, Kinder unter 12 dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen ins Mainleuser Freibad.