Abitura 2021: Digitale Plattform statt Ausbildungsmesse

Bereits im letzten Jahr mussten zahlreiche Ausbildungsmessen abgesagt werden, die Kulmbacher Abitura wird in diesem Jahr allerdings stattfinden. Die beliebte Ausbildungsmesse wird am 27. Februar in digitaler Form präsentiert. Die Verantwortlichen freuen, sich den Jugendlichen, Unternehmen und Universitäten trotz Corona eine ansprechende Möglichkeit bieten zu können zueinander zu finden.

Über die extra eingerichtete Website abitura.info können sich Unternehmen wie auf einem Jobportal präsentieren, per Suchfunktion kann man nach seiner Wunschstelle suchen oder mit einem Klick das Angebot eines speziellen Unternehmens abrufen.

Der persönliche Kontakt soll in diesem Jahr per Videoanruf hergestellt werden. Jugendliche haben so weiterhin die Möglichkeit Fragen an Mitarbeiter zu stellen und einen ersten Eindruck zu bekommen. Dafür sollen alle teilnehmenden Betriebe und Unis am Tag der „Abitura Digital“ zwischen 09:30 Uhr und 14:00 Uhr per Videocall erreichbar sein. Die digitale Messe findet am 27. Februar statt, bereits eine Woche zuvor kann man sich das komplette Angebot unter abitura.info anschauen.

Interessierte Unternehmen können sich ab dem kommenden Montag für die „Abitura Digital“ anmelden. Weitere Infos für Betriebe gibt es im Landratsamt unter 707 – 120.