© Patrick Pleul

Abkochgebot im Landkreis Kulmbach: Bakterien im Trinkwasser der Gemeinde Himmelkron

Das Trinkwasser in Himmelkron, Lanzendorf und Gössenreuth muss seit gestern (Mi) abgekocht werden. Das meldet die Gemeinde Himmelkron. Auch Schlömen ist betroffen. Der Neuenmarkter Gemeindeteil wird aus derselben Quelle versorgt.

Grund sind Keime im Wasser, die Krankheiten auslösen können.

Das Gesundheitsamt rät dazu, das Leitungswasser zum Trinken, Waschen von Obst und Gemüse aber auch zum Zähneputzen abzukochen. Bei Kleinkindern und kranken Menschen sollte auch abgekochtes Wasser für die Körperpflege verwendet werden. Die Gemeinde gibt Bescheid, sobald das Wasser wieder in Ordnung ist.