Abschied von einem Unterstützer: Bezirkstagspräsident Denzler im DDM

Sieht so aus, als sei er ein Eisenbahnfan. Der scheidende Bezirkstagspräsident von Oberfranken, Günther Denzler, hat auf seiner Abschiedstour im Kulmbacher Landkreis Station gemacht – im Dampflokomotivmuseum in Neuenmarkt. Der Stopp hier kommt nicht von ungefähr, der Bezirk Oberfranken hat die Entwicklung und den Ausbau des DDM in den letzten Jahren massiv gestützt und auch für neue Investitionen gibt’s dank des Bezirks voraussichtlich 90 Prozent Kostenerstattung aus Fördertöpfen.

Entsprechend hat der Kulmbacher Landrat Söllner ebenso wie der Neuenmarkter Bürgermeister Decker deutlich gemacht, ohne den Bezirk hätte das DDM in Neuenmarkt auf verlorenem Posten gestanden. Heute gibt’s ein wissenschaftlich erarbeitetes Museumskonzept, eine eigene Modellbahnanlage, Medienstationen, einen Lehrpfad, und immer wieder Sonderaktionen.