Abschlussprüfungen für die Mittlere Reife: Ab heute wird es auch für Schüler aus Kulmbach ernst

In Kulmbach beginnen morgen die Abschlussprüfungen für die Mittlere Reife. An der Carl-von-Linde Realschule sind es 138 Schüler. Insgesamt 104 Schüler sind es an den Mittelschulen im Landkreis Kulmbach. An der Realschule in Burgkunstadt beginnen heute 101 Schüler mit den Abschlussprüfungen.

 

Trotz Distanz- und Wechselunterricht werden die Aufgaben nicht vereinfacht, erklärt Michael Hack, der Leiter des Kulmbacher Schulamts. Die Schüler seien von ihren Lehrern ausreichend vorbereitet worden. Außerdem sollen die Zeugnisse mit denen aus früheren Jahren vergleichbar sein.

 

Bei den Schülern steigt langsam die Nervosität vor bestimmten Fächern:

 

 

 

Was angepasst wird, ist die Arbeitszeit, so Schulamtsleiter Hack. Wie lange die Schüler für ihre Aufgaben brauchen, sei im Distanzunterricht schwer einschätzbar gewesen. Deshalb gebe es je nach Fach bis zu 30 Minuten mehr für die Bearbeitung der Prüfungsaufgaben.

Heute ist Deutsch dran, morgen Französisch, am  Freitag Englisch und am Montag Mathe. Danach geht’s mit  Betriebswirtschaftslehre, Physik  und Kunst, Ernährungs- und Sozialwesen weiter.