Besucher eines Weihnachtsmarktes stehen an einem Verkaufsstand für Christbaumschmuck., © Moritz Frankenberg/dpa/Symbolbild

Adventsmarkt in Kulmbach: Zur Eröffnung wird auch die Kulmbacher Weihnachtsbeleuchtung angemacht

Die Kulma-Alm macht morgen(Mi) auf dem Marktplatz auf, der Kulmbacher Adventsmarkt folgt dann am Freitag. Rund um den Marktplatz werden die Buden der 17 Fieranten stehen. Neben viel zu Essen und Getränken wird es vor allem Dekoartikel und handwerklich gefertigte Gegenstände geben. Der Kulmbacher OB Ingo Lehmann:

Eröffnet wird der Adventsmarkt am Freitag vom Kulmbacher OB und dem Christkind. Dann wird auch die Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt eingeschaltet. Neben den Ständen wird es auch ein Kinderschminken geben. Außerdem treten Bands am Samstag und am Sonntag auf. Der Kulmbacher Adventsmarkt findet ausschließlich am kommenden Wochenende statt.

 

Öffnungszeiten:
  • Fr 16 bis 20 Uhr
  • Sa 10 bis 20 Uhr
  • So 11 bis 20 Uhr