Aktion „Zeit haben“: Rotary Hilfswerk Kulmbach spendet 2.000 Euro

Einsamkeit ist keine Frage des Alters. Es gibt mehr einsame Menschen um uns herum als wir glauben. In Kulmbach gibt es seit 23 Jahren bereits die Aktion „Zeit haben“. Menschen, die Zeit haben, besuchen ehrenamtlich Menschen, die das möchten, um mit ihnen Zeit zuverbringen.
Für diese Initiative hat das Rotary Hilfswerk Kulmbach jetzt 2.000 Euro gespendet. Das Geld wird laut Pia Schmidt von der Kirchlichen Allgemeinen Sozialarbeit, KASA, zum Einen für einen gemeinsamen Ausflug mit den betreuten Seniorinnen und Senioren verwendet und zum Anderen in Fortbildungen im Ehrenamt investiert.