Aktivregion Fichtelgebirge: Wissenschaftliches Konzept präsentiert viele Ideen

Im Fichtelgebirge soll sich rund um den Ochsenkopf so einiges ändern, damit die Region für Ausflügler oder Touristen attraktiver wird. Dazu gibt es mittlerweile auch ein wissenschaftliches Konzept.  Mit dem befasst sich heute der Bayreuther Kreisausschuss. Ideen gibts viele, das Konzept hat Katalog-Stärke.
Dabei geht es nicht nur um die äußerst wichtigen neuen Seilbahnen, direkt am Ochsenkopf, es geht auch um Museumskonzepte, den Wildpark in Mehlmeisel, einen neuen Baumwipfelpfad oder um Maßnahmen für Radsportler.