Alles im Zeitplan: Kronacher Festungsstraße wird ab heute gepflastert

Seit Wochen ist in Kronach die Festungsstraße gesperrt, weil sie komplett saniert wird. Jetzt ist ein Ende absehbar. Der zweite Bauabschnitt laufe auf Hochtouren, schreibt die Stadt Kronach. Bordsteine und Entwässerungsrinnen seien jetzt installiert und der Drainageunterbau fertig.

Ab heute sind in der Kronacher Festungsstraße die Pflasterer am Werk, die Fahrbahn wieder herstellen und damit den zweiten Bauabschnitt abschließen. Dann, so die Stadt kommt der dritte.

Die Festungsstraße soll bis 12. April auch für Fußgänger  gesperrt bleiben. Am Wochenende, wenn keine Baustellenfahrzeuge unterwegs sind, soll die Sperre für Fußgänger in der Kronacher Festungsstraße aufgehoben werden, so die Stadt.