Alles ist vorbereitet: 69. Bierwoche startet morgen in Kulmbach

Die Fahnen in der Bierstadt wehen, die Fässer vor dem Rathaus sind aufgestellt und das nagelneue Zelt auf dem EKU-Platz wartet auf seine Gäste. – Jetzt kann’s losgehen. Und morgen ist es soweit.
Zum Start der 69. Bierwoche in Kulmbach morgen gelten geänderte Verkehrsregelungen. Darauf macht die Stadt aufmerksam. So ist die Buchbindergasse morgen Vormittag kurzzeitig komplett gesperrt. Der Grund ist die Ankunft Markus Söders. Der bayerische Ministerpräsident kommt zum Anstich. Deshalb startet das Programm auch eine halbe Stunde früher – bereits um 09.30 Uhr. Gegen 10.45 Uhr wird der Zug der Ehrengäste vom Marktplatz zum Bierzelt marschieren.

Der Wochenmarkt findet wie gewohnt auf dem Marktplatz statt.

Die Stadtbushaltestelle sowie die Haltestelle für den für den Plassenburg-Express befinden sich auch in der Bierwoche in der Klostergasse.