© Sebastian Kramer

Am Dienstag geht die Schule wieder los: Durch den Landkreis Kulmbach fahren dann mehr Busse

Wenn am Dienstag die Schule wieder losgeht, fahren durch den Landkreis Kulmbach mehr Busse. Wie das Landratsamt mitteilt, werden ab nächster Woche durch Verstärkerbusse zusätzliche Buskapazitäten im Linienverkehr geschaffen, gefördert wird das vom Freistaat. Konkret wolle der Landkreis Kulmbach mit den Verkehrsunternehmen im öffentlichen Buslinienverkehr einen flexiblen und bedarfsgerechten Einsatz zusätzlicher Busse zu den Stoßzeiten abstimmen – morgens vor 8 Uhr und mittags ab 13 Uhr. Das soll vor allem dazu dienen, dass die Schüler die Abstand- und Hygieneregeln besser einhalten könnten, heißt es. Alle Informationen zu den Bussen und Verstärkern werden auch auf der Homepage des Landkreises zur Verfügung gestellt und, falls nötig, aktualisiert. Der aktuelle Fahrplan ist in vollem Umfang gültig, heißt es weiter. Es werden ja nur Verstärkerbusse mit identischen Fahrzeiten eingesetzt werden.