Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle., © Friso Gentsch/dpa/Symbolbildarchiv

Ampel an der B303 bei Wirsberg geschädigt: Polizei Stadtsteinach sucht Zeugen

Die Ampel an der B303 bei Wirsberg wird immer wieder angefahren. Erst gestern am frühen Abend (Mo) hat ein bislang unbekannter Fahrer eines weißen LKWs den Mast erneut beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, hat er wohl beim Überqueren der Kreuzung nach Neuenmarkt die rechte Ampel angefahren. Anschließend ist er einfach weitergefahren. Hinterlassen hat der LKW-Fahrer einen Schaden von um die 500 Euro. Wer zufällig gestern Abend (Mo) um 17:20 Uhr etwas an der Kreuzung bei Wirsberg gesehen hat, wird gebeten sich bei der Polizei in Stadtsteinach zu melden.