Arbeiten am Bau und am Konzept: Das Bayreuther Friedrichsforum soll vielseitig und spannend werden

Bis zur Eröffnung des Friedrichsforums in Bayreuth ist es noch ein bisschen hin, aber bis 2021 soll alles fertig sein. Jetzt gehen die zig Millionen Euro-Bauarbeiten außen los. Hier wird die Fassade der alten Bayreuther Stadthalle wird komplett restauriert.

Derweil arbeitet der künstlerische Leiter, Hendrik Schröder, schon am Konzept. Er will  neben der klassischen Hochkultur, auch Comedy, Operette, Musical und Jazz  – vielleicht sogar einen Kraftwerk-Auftritt.