Auf Stimmenfang: einige Direktkandidaten für Landtagswahl stehen schon fest

Ein dreiviertel Jahr vor der Landtagswahl am 8. Oktober stehen einige Bewerber im Stimmkreis Kulmbach-Wunsiedel fest. Martin Schöffel wird für die CSU antreten, Rainer Ludwig für die Freien Wähler, Magdalena Pröbstl ist die Kandidatin für die Grünen, Holger Grießhammer für die SPD und für die FDP tritt Claus Erhardt an, berichtet die Bayerische Rundschau heute. Dominic Hopp geht für die ÖDP ins Rennen. Bei den Linken ist noch alles offen, und wer für die AfD antritt, ist auch noch nicht bekannt.
Schöffel ist als Direktkandidat einstimmig nominiert worden. Er gehört dem Landtag schon seit 2008 an. Erst die erste Legislaturperiode ist Rainer Ludwig dabei. Er will sich am 31. Januar als Direktkandidat bei der Versammlung der Freien Wähler nominieren lassen. Seit September steht Magdalena Pröbstl als Direktkandidatin der Grünen fest, genauso wie der Kulmbacher Claus Erhardt für die FDP.